Neues Firmenmitglied

Cornelia Keil

2017/12/15 13:17 | Permalink
Cornelia Keil

Wir freuen uns die Metallmanufaktur Edgar Rahmlow als neues Firmenmitglied in unserem Verband begrüßen zu können! Das Unternehmen hat sich 2002 im Harz, im Ballenstedter Ortsteil Rieder angesiedelt und ist spezialisiert auf die Fertigung von hochwertigen Metallteilen. Dort fertigen 12 Mitarbeiter z.B. Halterungen, Garderoben, Bügel, Untergestelle für Metalltische in Einzel- oder Kleinserie.

Am 13.12.2017 übergab Dr. Uwe Gründler, der Vorsitzender unseres Landesverbandes, die Mitgliedsurkunde des Verbandes an Frau Gabriela Rahmlow. Nach den Worten von Frau Rahmlow schätzt die Metallmanufaktur das Fachwissen des REFA-Verbandes und will dies zukünftig für den fachlichen Austausch sowie für die Qualifizierung ihrer Mitarbeiter nutzen.

 Willkommen Metallmanufaktur Edgar Rahmlow

Sehr interessiert war Frau Rahmlow auch an den Leistungen der Fachexperten des neu gegründeten Leistungszentrums für intelligente Arbeitssysteme (LiA). Gern unterstützen wir die Metallmanufaktur Rahmlow auf ihrem Weg in die digitalisierte Arbeitswelt (z. B. bei der Einführung einer neuen ERP-Software).

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Diesen Artikel teilen

bfw.jpg
uni.jpg
fraunhofer.jpg
teutloff.jpg
© REFA Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.