Ältestes REFA-Mitglied zum Ehrenmitglied ernannt

Richard Simon aus Weißenfels ist das ältestes REFA-Mitglied in Sachsen-Anhalt. Anlässlich seines 85. Geburtstages überbrachten der Vorsitzende des REFA-Landesverbandes Sachsen-Anhalt e.V., Dr.-Ing. Uwe Gründler, und ich, persönlich und im Namen der REFA-Mitglieder des Landes die herzlichsten Glückwünsche an den Jubilar.

Als Dank und Auszeichnung für seine langjährigen Verdienste hat der Vorstand den Beschluss gefasst, Richard Simon den Status als Ehrenmitglied im REFA-Verband Sachsen-Anhalt zu verleihen.

Richard Simon gehört zum Stamm der REFA-Gründungsmitglieder in Sachsen-Anhalt. Gemeinsam mit einigen REFA-Enthusiasten hat er sich 1991 noch einmal ein Jahr lang auf die „Schulbank“ gesetzt und sich zum REFA-Lehrer (Grundausbildung, Kostenwesen, Planung und Steuerung usw.) ausbilden lassen. Anschließend hat er viele Jahre sein Wissen und Können an unzählige Teilnehmer der unterschiedlichen REFA-Qualifizierungen weitergegeben. Sein Engagement gilt bis heute dem Aufbau und Erhalt des REFA-Landesverbandes in Sachsen-Anhalt.

Der REFA-Vorstand Sachsen-Anhalt e.V. wünscht Richard Simon noch viele Jahre bei guter Gesundheit im Kreise seiner Familie und hofft, dass seine Begeisterung für REFA noch viele Menschen erreicht.

Diesen Artikel teilen


© REFA Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.