EU-Datenschutz-Grundverordnung

Informationen zum Seminar
TitelEU-Datenschutz-Grundverordnung
Seminar-IDdsg-18-3
ReiheLiA-kompakt
ArtVollzeit
KategorieKompaktseminar
Beginn08.03.2018
Ende08.03.2018
OrtREFA-Zentrum Magdeburg
Dauer8h
Std.-Preis495€
Mitgl.-Preis495€

Allgemeines

Ab 25. Mai 2018 verliert das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) seine Gültigkeit. Alle bestehenden Gesetze der Länder werden außer Kraft gesetzt. An seine Stelle tritt die EU-Datenschutz-Grundverordnung mit zahlreichen Neuerungen. Sie untergliedert sich in 11 Kapitel, 99 Artikel und 173 Erwägungsgründe. Im Seminar erfahren Sie was Sie tun müssen, um Sanktionen zu vermeiden, denn verantwortlich für die Einhaltung der Verordnung ist immer der „Chef“. Sie erhalten zudem wertvolles Informationsmaterial und Checklisten, die Sie bei der Umsetzung der Verordnung unterstützen.

Zielgruppe

Geschäftsführer, Inhaber, Datenschutzbeauftrage in Unternehmen

Themen

  • Grundlagen der EU-Datenschutzgrundverordnung
  • Die wichtigsten Kapitel, Artikel und Erwägungsgründe
  • Welche Auswirkungen hat die Verordnung auf mein Unternehmen?
  • Pflicht zur Einführung eines Datenschutzmanagementsystems
  • Bedeutung der Zertifizierung im Datenschutz
  • Interner oder externer Datenschutzbeauftragter
  • Rechte der Betroffenen
  • Auftragsdatenverarbeitung
  • Sanktionsmöglichkeiten in der neuen EU-DSGVO
  • Checklisten

Referent

Kurt Rothe ist Datenschutzbeauftragter, Lead Auditor ISO 27001 (ISMS)cert

Sonstiges

  • Uhrzeit: 9.00 Uhr - 16.00 Uhr
  • Anmeldungen sind bis zum 27.02.2018 möglich.

Anmelden

Seminar suchen

Termin weitersagen

© REFA Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.