Leistungsgradbeurteilung - Zeitaufnahmetechnik
Die Ermittlung und Kenntnis aktueller betrieblicher Zeitdaten ist eine Grundvoraussetzung zur Planung und Gestaltung von Produktionsprozessen, zur Steuerung von Terminen und Kapazitäten, im Controlling und in der Leistungsentlohnung. Lernen Sie die korrekte Vorgehensweise bei der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Zeitaufnahmen, im Rahmen der gesetzlichen und tariflichen Regelungen, kennen und beherrschen.
1050 €
1020 € für REFA-Mitglieder

zzgl. MwSt.


4 Tage / 32 h
Magdeburg / Wissenschaftshafen

Termine / Anmeldung

Coaching zubuchbar

Zielgruppe

Fachkräfte aus Produktions- und Dienstleistungsunternehmen, Organisatoren, Arbeitsvorbereiter, Meister, Betriebsratsmitglieder

Ziele - Ihr Nutzen

Sie kennen

  • die Methoden zur Gliederung und Analyse von Prozessen und Arbeitsabläufen in Vorbereitung Ihrer Datenerfassung
  • die Methode der Zeitaufnahmetechnik und die Systeme zur rationellen Zeitwirtschaft.

Inhalt

  • Methoden zur Vorbereitung und Gliederung der betrieblichen Datenerfassung
  • Methode zur Analyse von Arbeitsabläufen
  • Bewertung der menschlichen Leistung - Leistungsgradbeurteilung
  • Durchführung und Auswertung einer Zeitaufnahme nach der REFA-Methodenlehre
  • Training der Zeitaufnahmetechnik am Beispielarbeitsplatz


Termine

TermineVarianteID
07.02. bis 10.02.2022Vollzeitgzt-221

Anmelden


Ähnliche Veranstaltungen

Gestaltung von Arbeitszeit- und Schichtmodellen

1 Tag / 7 h
Magdeburg (Wissenschaftshafen)
485 €

Gestaltung betrieblicher Entgeltsysteme

1 Tage / 8 h
Magdeburg (Wissenschaftshafen)
885 €

Produktions- und Lagerlogistik

4 Tage / 32 h
Magdeburg (Wissenschaftshafen)
950 €