Analyse und Gestaltung von Arbeit und Prozessen
Begriffe wie Arbeitssystem, Zeitdaten, Prozesse, Kosten oder Aufbau- und Ablauforganisation sind Ihnen sicher bekannt. Aber was steckt in der Arbeitswelt wirklich dahinter? In diesem ersten Teil der REFA-Grundausbildung machen Sie sich hiermit und mit vielen praktischen Methoden rund um die Analyse und Gestaltung von Prozessen vertraut.

Das Seminar ist Bestandteil der REFA-Grundausbildung 4.0.


970 €

940 € für REFA-Mitglieder


5 Tage / 40 h
Magdeburg / Wissenschaftshafen

Termine / Anmeldung

Coaching zubuchbar

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, Handwerks- und Industriemeister, Techniker, Hochschulabsolventen, Betriebsräte, Mitarbeiter aus Arbeitsvorbereitung, Industrial Engineering, Produktions- und Fertigungsplanung und -steuerung, Montage, Studierende

Ziele

  • Sie kennen die REFA-Methoden zur Analyse, Gestaltung und Optimierung von Arbeitsplätzen und -prozessen.
  • Sie verstehen die Bedeutung von Arbeitsdaten für das Lean Management und für Industrie 4.0.
  • Sie sehen die Einsatzpotenziale der REFA-Methoden in einer digitalisierten Arbeitswelt.
  • Sie wissen, welche organisatorischen Voraussetzungen für die effiziente Umsetzung des Konzeptes Industrie 4.0 geschaffen werden müssen.
  • Sie verstehen die Funktion des REFA-Arbeitssystems als betriebliche Leistungseinheit und Prozessbaustein.
  • Sie setzen REFA-Standardprogramme zur systematischen Gestaltung von Arbeitssystemen und Prozessen ein.
  • Sie sind mit den Methoden zur Analyse, Darstellung und Gestaltung betrieblicher Arbeitsaufgaben und Prozesse vertraut.
  • Sie kennen die Methoden und Konzepte der Lean Production.
  • Sie kennen die verschiedenen REFA-Ablauf- und -Zeitarten zur systematischen Gliederung von Arbeitsabläufen und können den Zeitbedarf für Prozesse ermitteln.

Zugangsvoraussetzung

Abgeschlossene Berufsausbildung

Abschluss

Sie erhalten ein Zeugnis über die Teilnahme am Seminar.

Inhalt

  • REFA-Methoden in der digitalisierten Arbeitswelt
  • Grundlagen der Lean Production
  • Das REFA-Arbeitssystem – Leistungseinheit und Prozessbaustein
  • Arbeitsaufgaben und Prozesse – Gliederung und Darstellung
  • Prozessorientierte Arbeitsorganisation
  • Arbeitsdatenmanagement – Grundlagen, Methoden, Ablauf- und Zeitarten

Organisatorisches

  • Die Veranstaltung findet in der Zeit von 8:00 bis 15:00 Uhr statt.
  • Anmeldungen sind bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich.


Termine

TermineVarianteID
07.03. - 11.03.2022Vollzeitagap-221-v

Anmelden

05.09. - 09.09.2022Vollzeitagap-222-v

Anmelden

Gesamte REFA-Grundausbildung


Ähnliche Veranstaltungen

Arbeits- und Prozessdatenmanagement 1

5 Tage / 40 h
Magdeburg (Wissenschaftshafen)
970 €

Arbeits- und Prozessdatenmanagement 2

5 Tage / 40 h
Magdeburg (Wissenschaftshafen)
970 €

Praxiswoche - Methodentraining

5 Tage / 40 h
Magdeburg (Wissenschaftshafen)
970 €