Sollen Aufträge termingenau durchgeführt und dafür die verfügbaren Ressourcen an Personal, Material und Betriebsmitteln im Dienste des Kunden optimal eingesetzt werden, ist der Einsatz des REFA-Produktionsplaners gefragt. Er ist mit den Planungsmethoden der Auftragsabwicklung ebenso vertraut wie mit den Instrumenten der Kapazitäts- und Materialwirtschaft. Als Produktionsplaner haben Sie ein weiteres Etappenziel zum REFA-Techniker für Industrial Engineering erreicht.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Produktions- und Auftragsmanagement, Planung und Steuerung, Engineering, Logistik und Vertrieb

Nutzen

Als REFA-Produktionsplaner verfügen Sie über professionelle Werkzeuge, um

  • Prozesse der Auftragsabwicklung zu analysieren und zu beurteilen,
  • die Abläufe optimal planen und steuern zu können,
  • Personal, Betriebsmittel und Material anforderungsgerecht einzusetzen.

Zugangsvoraussetzung

Die Ausbildung zum REFA-Produktionsplaner baut auf der REFA-Grundausbildung auf.


Ausbildungsstruktur

Die Seminare der Ausbildung zum REFA-Prokuktionsplaner können Sie auch einzeln buchen.

Planungsmethoden und Instrumente der Auftragsabwicklung

  • Planungsstrategien und -methoden
  • Nummerung/Codierung
  • Erzeugnisgliederung, Stücklisten und Verwendungsnachweise
  • Arbeitsplanung
  • Auftragsprozesse – Planung, Durchlaufzeiten und Terminierung
  • Instandhaltungsplanung

Weitere Informationen zu diesem Ausbildungsteil

Ressourcenplanung – Kapazitäts- und Materialwirtschaft

  • Ziele und Aufgaben der Kapazitätswirtschaft
  • Personalplanung und -steuerung
  • Betriebsmittelplanung und -steuerung
  • Arbeits- und Betriebszeitgestaltung
  • Ziele und Aufgaben der Materialwirtschaft
  • Materialbedarfsplanung und -steuerung
  • Materialbestand, -bereitstellung und -beschaffung
  • Lagerhaltung

Weitere Informationen zu diesem Ausbildungsteil

Termine

Die Seminare finden Montag bis Mittwoch in der Zeit von 8:00 bis 15:00 Uhr statt.

BeginnEndeIDBemerkung
04.11.201926.11.2019pp-19-2-vTeil 1: 04.11. bis 12.11.2019
Teil 2: 18.11. bis 26.11.2019

Anmelden

20.01.202031.01.2020pp-20-1-vTeil 1: 20.01. bis 24.01.2020
Teil 2: 27.01. bis 31.01.2020

Anmelden

1760,00 €

1700,00 € für REFA-Mitglieder


Kontakt

REFA-Zentrum Magdeburg
Im Wissenschaftshafen
Niels-Bohr-Str. 1
39106 Magdeburg

+49 391 / 6209997
+49 175 / 5860700
+49 391 / 6209999
kontakt@refa-sachsenanhalt.de

Weitersagen